Wahlen - so wurde in Kamenz gewählt

Hier finden Sie die Wahlergebnisse der Landtagswahl vom 31. August 2014 der Stadt Kamenz und Gemeinde Schönteichen.

Direktstimmen Listenstimmen

 

Weitere Wahlergebnisse finden sie weiter unten auf dieser Seite.

Wahlen 2014

Landtagswahl 2014 - Direktstimme

Wahlbeteiligung 50,7 %

Mikwauschk, Aloysius (36,9 %)

Junge, Marion (32,1 %)

Großmann, Veit (7,8 %)

Schöne, André (4,0 %)

Kirchhübel, Gerd (2,7 %)

Schwarz, Martin (8,5 %)

Kossick, Jan (2,0 %)

Hutschalik, Günter (2,7 %)

Skatula, Konrad (3,2 %)

Landtagswahl 2014 - Listenstimme

Wahlbeteiligung 50,7 %

CDU (38,4 %)

DIE LINKE (23,2 %)

SPD (9,9 %)

FDP (3,7 %)

GRÜNE (2,7 %)

NPD (6,7 %)

Tierschutzpartei (1,2 %)

PIRATEN (0,8 %)

BüSo (0,2 %)

DSU (0,2 %)

AfD (10,6 %)

pro Deutschland (0,1 %)

FREIE WÄHLER (1,7 %)

Die PARTEI (0,5 %)

Stadtratswahl 2014

Wahlbeteiligung 48,5 %

DIE LINKE (27,1 %)

CDU (29,1 %)

Wählerverinigung Kamenz und Ortsteile (14,8 %)

FDP (7,0 %)

Wählervereinigung Wir für Kamenz (11,0 %)

NPD (7,2 %)

GRÜNE (3,8 %)

Ortschaftsratswahl Bernbruch 2014

Wahlbeteiligung 64,5 %

Freunde des Dorfclubs Bernbruch (57,4 %)

Freunde der Feuerwehr (42,6 %)

Ortschaftsratswahl Deutschbaselitz 2014

Wahlbeteiligung 62,7 %

Schütze, Matthias (26,1 %)

Wonneberger, Ronny (27,9 %)

Tamke, Eva (14,6 %)

Kabisch, Andreas (6,1 %)

Schimera, Bernd (13,2 %)

Wacker, Christian (5,3 %)

Barchmann, Frank (6,7 %)

Weiland, Klaus (0,2 %)

Ortschaftsratswahl Jesau 2014

Wahlbeteiligung 49,8 %

Ohlhoff, Bernd (13,2 %)

Rößler, Andreas (19,4 %)

Borgmann, Denis (11,7 %)

Klawitter, Frank (20,4 %)

Schirack, Gunter (17,4 %)

Weinhold, Kristina (10,5 %)

Rachel, Falk (6,9 %)

Müller, Enrico (0,1 %)

Skatula, Konrad (0,1 %)

Nahler, Peter (0,1 %)

Flemming, Bertram (0,1 %)

Flemming, Ursula (0,1 %)

Flemming, Tobias (0,1 %)

Ortschaftsratswahl Lückersdorf-Gelenau 2014

Wahlbeteiligung 60,6 %

Wählervereinigung Lückersdorf-Gelenau-Hennersdorf (78,7 %)

CDU (21,3 %)

Ortschaftsratswahl Thonberg 2014

Wahlbeteiligung 65,6 %

Kutsche, Peter (27,5 %)

Bader, Klaus (18,8 %)

König, Manfred (27,9 %)

Scholz, Roland (7,9 %)

Morawa, Doris (16,6 %)

Schreiber, Brigitte (0,7 %)

Schneider, Norbert (0,2 %)

Ertel, Mario (0,2 %)

Dr. Hoffmann, Andreas (0,2 %)

Ortschaftsratswahl Wiesa 2014

Wahlbeteiligung 53,0 %

Thomas, Wolfgang (24,6 %)

Müller, Enrico (16,2 %)

Heine, Gert (8,5 %)

Ziesche, Rolf (11,6 %)

Klawitter, Jan (11,6 %)

Müller, Sven (6,1%)

Weitzmann, Denis (7,8 %)

Ritscher, Silke (13,5 %)

Schwan, Jana (0,1 %)

Ortschaftsratswahl Zschonrau-Schiedel 2014

Wahlbeteiligung 56,9 %

Trepte, Dieter (35,0 %)

Lesche, Werner (23,1 %)

Thies, Roland (12,8 %)

Kreische, Jens (8,3 %)

Rieger, Ilona (16,6 %)

Winkler, Konstanze (4,2 %)

Kreistagswahl 2014

Wahlbeteiligung 48,4 %

CDU (25,8%)

DIE LINKE (38,3 %)

SPD (3,8 %)

FDP (7,7 %)

NPD (7,7 %)

FREIE WÄHLER (10,1 %)

DIE GRÜNEN (3,7 %)

SWZ/SWV (0,3%)

Skatual, Konrad (2,7 %)

Europawahl 2014

Wahlbeteiligung 49,2 %

CDU (32,9 %)

DIE LINKE (24,8 %)

SPD (12,9 %)

FDP (2,7 %)

DIE GRÜNEN (3,0 %)

REP (0,3 %)

FAMILIE (1,6 %)

Tierschutzpartei (1,8 %)

FREIE WÄHLER (1,6 %)

PIRATEN (1,2 %)

PBC (0,1 %)

Volksabstimmung (0,6 %)

AUF (0,1 %)

CM (0,1 %)

DKP (0,2 %)

ÖDP (0,1 %)

BüSo (0,1 %)

PSG (0,0 %)

BP (0,1 %)

AfD (9,8 %)

PRO NRW (0,0 %)

MLPD (0,1 %)

NPD (5,0 %)

Die PARTEI (0,7 %)

Wahlen 2013

Endergebnis zur Wahl zum Deutschen Bundestag 2013 - Erststimme

Wahlbeteiligung 67,9 %

Maria Michalk, CDU (40,1 %)

Ilko Keßler, SPD (10,9 %)

Caren Lay, DIE LINKE (26,3 %)

Reiner Deutschmann, FDP (6,0 %)

Sten Jacobson, GRÜNE (3,2 %)

Holger Szymanski, NPD (5,5 %)

Ralf Zeidler, Freie Wähler (2,0 %)

Marion Nawroth, Piraten (2,0 %)

Engelbert Merz, die alternative Lausitz (1,0 %)

Henry Nitzsche, Nitzsche (3,1 %)

Endergebnis zur Wahl zum Deutschen Bundestag 2013 - Zweitstimme

Wahlbeteiligung 67,9 %

CDU 39,3 %

SPD 12,1 %

DIE LINKE 24,2 %

FDP 3,9 %

DIE GRÜNEN 3,6 %

NPD 4,6 %

BüSo 0,2 %

MLPD 0,1 %

AfD 6,9 %

pro Deutschland 0,6 %

Freie Wähler 2,0 %

Piraten 2,5 %

Wahlen 2011

Endergebnis der Wahl zum Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Kamenz am 25.09.2011
Demografik

Wahlbeteiligung 58,7 %

Dantz, Roland 74,2 % (5744 Stimmen)

CDU Lötsch, Christoph  4,4 % (  337 Stimmen)

Nitzsche, Henry 11,0 % ( 852 Stimmen)

WV für Volksentscheide   Ertel, Mario 10,5 % (  810 Stimmen)

und direkte Demokratie

 

Da Roland, Dantz mit 5.745 gültigen Stimmen mehr als die Hälfte der abgegebenen Stimmen erhalten hat, ist er erneut zum Oberbürgermeister gewählt.

Wahlen 2009

Endergebnis zur Wahl zum Deutschen Bundestag 2009 - Erststimme

Wahlbeteiligung 62,9 %

Maria Michalk, CDU (33,0 %)

Ilko Keßler, SPD (11,0 %)

Caren Lay, DIE LINKE (29,9 %)

Reiner Deutschmann, FDP (13,6 %)

Dr. Cordula Ratajczak, GRÜNE (4,3 %)

Mario Ertel, NPD (8,1 %)

Endergebnis zur Wahl zum Deutschen Bundestag 2009 - Zweitstimme

Wahlbeteiligung 62,9 %

CDU 33,1 %

SPD 12,6 %

DIE LINKE 29,1 %

FDP 13,2 %

DIE GRÜNEN 4,3 %

NPD 6,6 %

BüSo 0,8 %

REP  0,3 %

MLPD 0,2 %

Endergebnis zum sächsischen Landtag 2009 Listenstimme

Wahlbeteiligung 53,4%

CDU 39,3%

DIE LINKE 24,8%

SPD 7,5% NPD 8,6%

FDP 9,5%

GRÜNE 4,2%

Die Tierschutzpartei 2,0%

Sonstige 4,2%

Endergebnis zum sächsischen Landtag 2009 Direktstimme

Wahlbeteiligung 53,4%

Aloysius Mikwausch, CDU (33,3%)

Marion Junge, DIE LINKE (29,0%)

Astrid Lang, SPD (6,6%)

Mario Ertel, NPD (10,2%)

Mike Hauschild, FDP (11,5%)

Jörg Stern, GRÜNE (6,2%)

Konrad Skatula, FP Deutschlands (1,5%)

Maik Förster (1,5%)

Stadtrat 2009

Wahlbeteiligung 48,5%

 

7 Sitze (27,5 %)

Arnold Bock
Marion Junge
Jens Fichte
Annett Merbitz
Wolfgang Schubert
Volker Johne
Andreas Koch
 

5 Sitze (20,6 %)

Jörg Bäuerle
Matthias Suchy
Matthias Bosch
Rolf Ziesche
Mattias Frenzel
 

3 Sitze (12,9 %)

Ehrenfried Techritz
Bernd Goldammer
Rainer Gröbner
 

3 Sitze (10,6 %)

Helga Schönherr
Andre Maak
Antje Waurick
 

2 Sitze (10,3 %)

Jan Geppert
Volker Schmidt
 

2 Sitze (9,2 %)

Mario Ertel
Carmen Mark
 
Ortschaftsratswahl Bernbruch 2009

Wahlbeteiligung 56,1%

Freunde der Feuerwehr

2 Sitze

 

Matthias Hoya

Frank Schönig

 

Freunde des Dorfclubs Bernbruch

4 Sitze


Dagmar Wendling

Falk Schnappauf

Andreas Fischer

4. Sitz nicht zuteilbar

Ortschaftsratswahl Deutschbaselitz 2009

Wahlbeteiligung 63,6%

Sportinteressenten Deutschbaselitz

6 Sitze

 

Matthias Schütze

Ronny Wonneberger

Karsten Zirpel

Bernd Schimera

Eva Tamke

Frank Barchmann

Ortschaftsratswahl Jesau 2009

Wahlbeteiligung 48,6%

Wählervereinigung Jesau

6 Sitze

 

Frank Klawitter

Gunter Schirack

Andreas Rößler

Bernd Ohlhoff

Christina Weinhold

Heidi Kühn

Ortschaftsratswahl Lückersdorf-Gelenau 2009

Wahlbeteiligung 60,1%

Wählervereinigung Lückersdorf-Gelenau-Hennersdorf

5 Sitze

 

Manfred Schlotter

Gunter Höntsch

Uwe Kleditsch

Andreas Wendt

Monika Lorenz

 

CDU

2 Sitze

 

Matthias Frenzel

Bettina Koreng

Ortschaftsratswahl Thonberg 2009

Wahlbeteiligung 55,4%

Initiative Ortschaftsrat Thonberg

5 Sitze

 

Manfred König

Klaus Bader

Doris Morawa

Gunter Thomschke

Roland Scholz

Ortschaftsratswahl Wiesa 2009

Wahlbeteiligung 50,7%

Dorfgemeinschaft Wiesa

6 Sitze

 

Enrico Müller

Wolfgang Thomas

Klaus Exner

Gert Heine

Rolf Ziesche

Jan Klawitter

Ortschaftsratswahl Zschornau-Schiedel 2009

Wahlbeteiligung 60,9%

Unabhängige Wählergemeinschaft Zschornau Schiedel

6 Sitze

 

Dieter Trepte

Werner Lesche

Ilona Rieger

Jens Kreische

Roland Thies

Konstanze Winkler

Europawahl 2009

Wahlbeteiligung: 48,5%

CDU 29,2%

Die Linke 28,3%

SPD 8,9%

Grüne 4,2%

FDP 9,9%

Sonstige 19,5%

Wahlen 2008

Bürgerentscheid

Am 16.11.2008 fand in Kamenz ein Bürgerentscheid statt. Es wurde über die Frage: "Sind Sie dafür, dass die Stadt Kamenz keinen hauptamtlichen Beigeordneten mehr bestellt und die Hauptsatzung der Stadt Kamenz entsprechend angepasst wird?"   abgestimmt.


Notwendig für die Entscheidung war, dass mindestens 25% aller Wahlberechtigten auf die Frage mit JA abstimmen.  3539 Bürger, das entspricht 25,51% der Wahlberechtigten, stimmten mit JA. 736 Bürger stimmten mit NEIN. Die Wahlbeteiligung lag bei 31,0%.

 

Kamenz wird somit keinen hauptamtlichen Beigeordneten mehr bestellen.

Landratswahl 2008

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kamenz stimmten für die Landratskandidaten:


Harig (CDU) 29,5%

Schulz (Die Linke) 29,9%

Fleischer (SPD) 6,7%

Ertel (NPD) 9,7%

Stern (Grüne) 5,7%

Nitzsche (Bündnis AFV) 18,5%


Herr Michael Harig erreichte im 1. Wahlgang 51,7% der Stimmen im gesamten Kreis Bautzen.

Wir gratulieren zur Wahl als Landrat des neuen Kreises Bautzen und wünschen viel Erfolg bei der verantwortungsvollen Tätigkeit!

Kreistagswahl 2008

Bei den Wahlen zum Kreistag des neuen Kreises Bautzen stimmten die Kamenzer wie folgt ab:

CDU 19,3%

Die Linke 41,0%

SPD 3,6%

NPD 10,4%

FDP 7,8%

Grüne 4,6%

Bündnis AFV 4,6%

DSU 0,1%

FSWV 0,3%

FWWLDL 8,4%


Eine Übersicht über die Stimmverteilung der Kandidaten für den Kreistag erhalten Sie im folgenden Link:

Wahlen 2005

Bundestagswahl 2005 Erststimme

Die Direktkandidaten erhielten von den Kamenzer Bürgerinnen und Bürgern folgende Stimmen:

Nitzsche (CDU) 31,2%

Wittig (SPD) 23,6%

Dr. Grehn (Die Linke) 27,0%

Haupt (FDP) 5,6%

Stern (Grüne) 4,1%

Apfel (NPD) 7,3%

Morchner (BüSo) 1,2 %


Herr Nitzsche errang in unserem Wahlkreis das Direktmandat für den Deutschen Bundestag.