Kamenzer Fleischerverein e.V.

 

Anlässlich des Kamenzer Forstfestes im Jahr 1859 stellte der Fleischhauermeister Carl Heinrich Mierisch das erste Kamenzer Würstchen her. Der hohe Anteil an Rindfleisch und natürlich die besondere Rezeptur gaben der echten Kamenzer ihren einzigartigen Geschmack.

Bis in die Gegenwart wird die Kamenzer Wurst nach dem damaligen Originalrezept produziert. Auf Initiative des Kamenzer Fleischervereins erhielt die Wort-/Bildmarke "Kamenzer Würstchen" am 15.12.2009 Markenrechtsschutz. Seither ist die Verwendung dieser Wort-/Bildmarke an strenge Voraussetzungen geknüpft, die allesamt durch die Markenrechtssatzung reglementiert wurden.

 

Cityinitiative e.V.

 

Am 26.04.2007 wurde der Cityinitiative e.V. als Interessenvertretung der Kamenzer Gewerbetreibenden gegründet. Mittlerweile zählt der Verein fast 90 Mitglieder.

Seit der Vereinsgründung bereichern traditionelle Frühlings-, Herbstfeste, Einkaufsnächte und natürlich verkaufsoffene Sonntage das Kamenzer Stadtleben. Auch um die Weihnachtszeit gibt es alljährlich zauberhafte Aktionen im Stadtgebiet.

Aktionen und Feste lassen sich erfahrungsgemäß viel besser organisieren und umsetzen, wenn kreative Ideengeber und natürlich fleißige Hände an deren Umsetzung mitwirken. Deshalb ist der Verein grundsätzlich für jede Unterstützung offen und freut sich natürlich auch über neue Mitglieder.