„SiO2 – Von Bergkristall bis Smartphone“

Er zieht einen großen Bogen vom wasserklaren Bergkristall, zum lagig aufgebauten Achat bis zum begehrten Edelstein Opal. Er erläutert, welche Tiere und Pflanzen dieses Mineral in sich einbauen und welche Gesteine hauptsächlich daraus bestehen. Am Ende entführt er den Besucher auf eine kurze Zeitreise, in der sich offenbart, wie wichtig und allgegenwärtig dieser Stoff in unserem Alltag ist. Angefangen von der Steinzeit bis ins heutige Computerzeitalter: SiO₂ ist einer der wichtigsten Rohstoffe, die wir Menschen nutzen.Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die öffentliche Führung beginnt am 02.04.2017 um 14 Uhr.